ab-107 Abducted Girls -Making of (4)

17.05.2018 14:19 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls -Making of (4) 1
ab-107 Abducted Girls -Making of (4) 2
ab-107 Abducted Girls -Making of (4) 3
ab-107 Abducted Girls -Making of (4) 4

Hier ist das Making of "Abducted Girls". Bei diesem Film kann man Merlin über die Schulter schauen und sehen, wie so ein Dreh bei ihm abläuft und wie die 
Girls die Szenen vorbereitet haben. 

Und das ist der Plot:

 

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls -Making of (3)

10.05.2018 14:19 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls -Making of (3) 1
ab-107 Abducted Girls -Making of (3) 2
ab-107 Abducted Girls -Making of (3) 3
ab-107 Abducted Girls -Making of (3) 4

Hier ist das Making of "Abducted Girls". Bei diesem Film kann man Merlin über die Schulter schauen und sehen, wie so ein Dreh bei ihm abläuft und wie die 
Girls die Szenen vorbereitet haben. 

Und das ist der Plot:

 

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls -Making of (2)

03.05.2018 14:19 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls -Making of (2) 1
ab-107 Abducted Girls -Making of (2) 2
ab-107 Abducted Girls -Making of (2) 3
ab-107 Abducted Girls -Making of (2) 4

Hier ist das Making of "Abducted Girls". Bei diesem Film kann man Merlin über die Schulter schauen und sehen, wie so ein Dreh bei ihm abläuft und wie die 
Girls die Szenen vorbereitet haben. 

Und das ist der Plot:

 

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls -Making of (1)

26.04.2018 14:20 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls -Making of (1) 1
ab-107 Abducted Girls -Making of (1) 2
ab-107 Abducted Girls -Making of (1) 3
ab-107 Abducted Girls -Making of (1) 4

Hier ist das Making of "Abducted Girls". Bei diesem Film kann man Merlin über die Schulter schauen und sehen, wie so ein Dreh bei ihm abläuft und wie die 
Girls die Szenen vorbereitet haben. 

Und das ist der Plot:

 

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls (4)

19.04.2018 14:52 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls (4) 1
ab-107 Abducted Girls (4) 2
ab-107 Abducted Girls (4) 3
ab-107 Abducted Girls (4) 4

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls (3)

12.04.2018 14:53 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls (3) 1
ab-107 Abducted Girls (3) 2
ab-107 Abducted Girls (3) 3
ab-107 Abducted Girls (3) 4

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls (2)

05.04.2018 14:52 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls (2) 1
ab-107 Abducted Girls (2) 2
ab-107 Abducted Girls (2) 3
ab-107 Abducted Girls (2) 4

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-107 Abducted Girls (1)

29.03.2018 14:52 Minuten BDSM
ab-107 Abducted Girls (1) 1
ab-107 Abducted Girls (1) 2
ab-107 Abducted Girls (1) 3
ab-107 Abducted Girls (1) 4

Kallisti und Monique hatten Jassi überfallen und ihr Motorrad und Geld geklaut. Die Polizei konnte nichts nachweisen und so hat Jassi auf eigene Faust „ermittelt“. Das Geld war ihr Erspartes, mit dem sie sich endlich ein Auto kaufen wollte. Und das will sie jetzt wiederhaben.

 

Jassi hat Kallisti und Monique im Kofferraum entführt. Jassi schneidet die Kabelbinder an den Füßen durch und die beiden müssen aus dem Kofferraum klettern. Sobald die erste draussen ist, hält ihr Jassi eine Pistole ans Kinn und sagt, keine Faxen, klar? Sonst seid ihr dran. Nun krabbelt auch noch die 2.te aus dem Kofferraum und Jassi lotst die „Gefangenen“ durch die Garage zur Tür. Die Mädels kommen die Treppe rauf und Jassi führt die beiden ins Zimmer.

 

Hinknien! Sagt Jassi scharf. So meine beiden, meint Jassi. Nun habe ich Euch endlich erwischt. Wo sind meine 15.000 Euro? Keine will natürlich etwas zugeben. Na dann müssen wir Euch wohl nachhelfen. Los Klamotten aus. Schuhe, Strümpfe, Hose. Eine nach der anderen. Monique muß anfangen, dann Kallisti. Los, den Pulli auch, zack, zack. Danach steckt Jassi  die beiden in die Doppelfiddle. So werden sie geärgert und müssen durch den Raum gehen, aber sagen weiterhin nichts.

 

Na wartet, faucht Jassi, ich habe da noch ganz andere Sachen für Euch. Schließlich habe ich ja ein Geschäft für S/M Artikel und Zubehör. Da können wir das mal life testen, ob das auch alles so paßt. So werden die beiden in das Spielzimmer geführt. Als erstes wird jetzt Kallisti an den Holzstamm mittels Schellen gefesselt. Monique muss nun in das Vacuum-Bett. Dann bekommt sie das Röhrchen und das Bett wird verschlosssen. Genüßlich schaltet Jassi den Staubsauger ein und spielt so mit Monique. Jassi „streichelt“ dabei Monique über das Gummi. Nach einer Weile wird Monique befreit bekommt Fuss-Fesseln an und muss an die Stelle von Kallisti. Nun muß Kallisti in das Bett. Zuvor muß sie aber Ihren BH ausziehen. Auch Kallisti wird natürlich entsprechend geärgert.

 

Aber die beiden wollen immer noch nicht reden. Nun gut, meint Jassi, dann kommt Ihr halt in den Käfig und könnt da von mir aus drin bleiben, bis ihr schwarz werdet. Beide kommen jetzt in die Gitterbox. Mit Handschellen, Knebel, FussFesseln Der Käfig wird mit Ketten an dem Flaschenzug hochgezogen. Nach einer Weile verläßt Jassi den Raum mit den Worten: Ich komme morgen früh wieder.....

Kallisti und Monique schaffen es aber, den Flaschenzug nach unten zu bekommen, und mittels einer Paddle an den Schlüssel zu kommen. So befreien sie sich und warten auf Ihren Peiniger.

 

Als dann am nächsten morgen Jassi kommt, wird sie von Kallisti und Monique überwältigt. Sie wird mit Seilen gefesselt. Hände hinter den Rücken, Füße zusammen. Dann kommt sie in einen BigBag der am Flaschenzug befestigt wird. Der wird dann zugebunden und nach oben gezogen. Sobald sie oben ist, wird sie mit der Peitsche bearbeitet. Nun verlassen die beiden den Raum und man sieht wie Jassi im Bag zappelt.

ab-105 Locked (4)

22.02.2018 15:11 Minuten BDSM
ab-105 Locked (4) 1
ab-105 Locked (4) 2
ab-105 Locked (4) 3
ab-105 Locked (4) 4

Hier könnt ihr live dabei sein, wie Kallisti zum ersten Mal einen Keuschheitsgürtel angelegt bekommt. Dieser wurde extra für sie auf r Maß angefertigt. Die Bilder dazu habt ihr sicherlich schon auf Amateur-Bondage gesehen. Jetzt endlich auch de Film so dieser außergewöhnlichen Photosession. Denn nachdem Kallisti den Keuschheitsgürtel angelegt bekommen hat,  wird ihr noch das Bondagesystem angelegt. So wird sie absolut bewegungsunfähig. Vollkommen in Stahl gefangen!

Danach muß auch Jassi die Fesseln spüren,  Kallisti kennt da keine Gnade, denn was Jassi ihr angetan hat, gibt sie nun zurück.

Zum Schluß fesseln die Mädels sich gegenseitig in heißen Lycra-Anzügen. Ein Spiel, aber wer wird gewinnen?

ab-105 Locked (3)

15.02.2018 15:11 Minuten BDSM
ab-105 Locked (3) 1
ab-105 Locked (3) 2
ab-105 Locked (3) 3
ab-105 Locked (3) 4

Hier könnt ihr live dabei sein, wie Kallisti zum ersten Mal einen Keuschheitsgürtel angelegt bekommt. Dieser wurde extra für sie auf r Maß angefertigt. Die Bilder dazu habt ihr sicherlich schon auf Amateur-Bondage gesehen. Jetzt endlich auch de Film so dieser außergewöhnlichen Photosession. Denn nachdem Kallisti den Keuschheitsgürtel angelegt bekommen hat,  wird ihr noch das Bondagesystem angelegt. So wird sie absolut bewegungsunfähig. Vollkommen in Stahl gefangen!

Danach muß auch Jassi die Fesseln spüren,  Kallisti kennt da keine Gnade, denn was Jassi ihr angetan hat, gibt sie nun zurück.

Zum Schluß fesseln die Mädels sich gegenseitig in heißen Lycra-Anzügen. Ein Spiel, aber wer wird gewinnen?